Neuigkeiten
26.06.2015
Jens Funke ist neuer Vorsitzender der MIT-Havelland
Der Falkenseer Baustoffhändler Jens Funke folgt Uwe Feiler MdB, der vor wenigen Wochen zum neuen Landesvorsitzenden der MIT-Brandenburg gewählt worden war, als MIT-Kreisvorsitzender im Havelland nach. Neben der Stellvertretenden Vorsitzenden Barbara Richstein MdL ist neuer Stellvertretender Vorsitzender Manuel Gürnth aus Schönwalde-Glien.

26.06.2015 | CDU Brandenburg
Vor siebzig Jahren wurde die CDU als überkonfessionelle und den Grundwerten des christlichen Menschenbildes verpflichtete Volkspartei gegründet. Mit dem Gründungsaufruf „Deutsches Volk!“ bekannten sich die Gründer der CDU zu Freiheit und Demokratie sowie zum Wiederaufbau der von Krieg und Diktatur zerstörten Heimat.

25.06.2015 | CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
Regionale Wachstumskerne
Der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dierk Homeyer, sieht in den Regionalen Wachstumskernen eine sinnvolle Förderkonzeption, vermisst jedoch ein stärkeres Anreizsystem zum bestmöglichen Einsatz der Fördermittel.
 
 
Quelle: Dierk Homeyer MdL  

25.06.2015 | CDU-Landtagsfraktion
Gabriel lenkt bei Klimaabgabe ein
Zur Ankündigung des Bundeswirtschaftsministers, Sigmar Gabriel, von seinen Plänen einer Klimaabgabe Abstand nehmen zu wollen, erklärten der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Ingo Senftleben und der Energiepolitische Sprecher, Dierk Homeyer, gemeinsam:
„Wir begrüßen die Entscheidung des Wirtschaftsministers Sigmar Gabriel, von seinen Plänen für eine einseitige Braunkohle-Strafzahlung abzusehen. Diese Entscheidung ist nicht zuletzt das Ergebnis, eines geschlossenen Auftretens aller Beteiligten in Brandenburg, die sich mit starker Stimme beim Bund Gehör verschafft haben.
Quelle: Ingo Senftleben MdL  

24.06.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

hier die Zusammenstellung der Schwerpunkte der Plenartagung vom 24. Juni in Brüssel.


22.06.2015 | CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
Mittel aus Versteigerung der Funkfrequenzen nutzen
Das Land Brandenburg kann aus der Versteigerung der Funkfrequenzen, der sogenannten Digitalen Dividende II, zwischen 19 und 20 Millionen Euro erwarten. Dazu sagte der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, Dierk Homeyer:
 
Quelle: Dierk Homeyer MdL  

19.06.2015 | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Investitionen in Klimaschutz und Stadtentwicklung steigen ab 2016; Mindestlohn bei Geld- und Wertdiensten; Rentenerhöhung zum 01. Juli 2015; Arbeitsmarkt öffnet sich für Kroaten
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

am gestrigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags beschlossen.Mit demGesetz entlasten wir Bürgerinnen und Bürger - und hier insbesondere Familien - um mehr als 5 Milliarden Euro.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

18.06.2015 | Lausitzer Rundschau
Schon das neue Polizeigebäude reicht für Direktion und Inspektion Cottbus/Spree-Neiße nicht mehr aus
Für den Neubau oder die Sanierung bereits vorhandener landeseigener Immobilien will Potsdam bis zum Jahr 2015 rund 35 Millionen Euro in der Stadt Cottbus investieren. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Michael Schierack hervor.
Quelle: Michael Schierack MdL  

18.06.2015
MIT-Brandenburg unterstützt Initiative der CDU-Landtagsfraktion zur besseren Berufsorientierung der Schüler
MIT-Landesvorsitzender Uwe Feiler MdB macht sich für einen flächendeckenden Ausbau von Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen stark, für die es bereits eine Reihe von nachahmenswerten Vorbildern gebe. Die MIT-Brandenburg unterstütze deshalb die Initiative der CDU-Landtagsfraktion zur einer besseren Berufsorientierung der brandenburgischen Schülerinnen und Schüler.

18.06.2015 | Ingo Senftleben
Landesumweltamt stellt Maßnahmen im Einzugsgebiet der Schwarzen Elster vor
Auf einer regionalen Hochwasserkonferenz im Einzugsgebiet der Schwarzen Elster stellt das Landesumweltamt heute die regionale Maßnahmenplanung der Öffentlichkeit vor. Vor diesem Hintergrund fordert der Lausitzer Landtagsabgeordnete Ingo Senftleben (CDU), dass nicht nur Planungen sondern auch endlich dringend Taten folgen müssen:
Quelle: Ingo Senftleben MdL  

News-Ticker
Impressionen

CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
Landesverband Brandenburg
Suche
CDUplus